Liebe Streunerglückfreunde und Unterstützer!

Seit Jahren steht ihr uns zur Seite, 
unterstützt uns wo wir Hilfe benötigen. 
Feiert und trauert mit uns. Wir danken euch sehr dafür.

Wie ihr wisst, ist es nicht unser Hauptanliegen Hunde und Katzen zu vermitteln.

Wir möchten vor Ort in Mostar etwas verändern.
Wir möchten die Population der Strassenhunde und - Katzen reduzieren und denjenigen, die es alleine auf der Straße nicht überleben ein gutes Asyl bieten.

Ohne euch können wir das nicht schaffen, und ohne euch wären wir nicht schon so weit gekommen.

Wir haben ein geeignetes Grundstück gefunden und die Baupläne von einem Architekten erstellen lassen, da wir nach den Auflagen des Tierschutzgesetzes in Bosnien und Herzegowina bauen werden.

Um den ersten Schritt zu bewältigen, wenige Zwinger, eine Quarantänestation, sowie einen Veterinärraum und Sanitäre Anlagen, benötigen wir 20.000 Euro. 

Die Summe klingt nicht erreichbar, dennoch wissen wir, dass wir es gemeinsam schaffen können.

Helft uns dabei unser eigenes Asyl zu errichten. Unsere eigene Ausreisestation, so dass wir viel Geld einsparen können, was wir aktuell für die Unterbindung aufbringen müssen.

In diesem Sinne wünschen wir euch und euren Familien, Freunden und Fellnasen eine sinnliche und entspannte Weihnachtszeit!

Das gesamte Team von Streunerglück e.V. ist euch für jede Unterstützung für dieses Großprojekt mehr als dankbar! 

Streunerglück
Commerzbank:
Verwendungszweck: Streunerdorf 2.0
IBAN: DE14 2004 0000 0886 6030 00
BIC: COBADEFFXXX

Paypal:
spenden@streunerglueck.de

Teile diesen Beitrag: