Hallo da drüben in Deutschland!!!!
 
Ja ja, wir haben schon davon gehört….
Ihr Menschen seid gerade alle total beschäftigt mit Haus putzen, einkaufen, Weihnachtsbaum schmücken und so weiter und sofort. Klar, alles super wichtig, können wir verstehen. Da Weihnachten ja auch ein Fest ist, wo die Familie mal längere Zeit zusammen sitzt, überlegt euch doch bitte mal zusammen, ob ihr nicht Zeit und Lust hättet, im kommenden Jahr ein bisschen was für den Tierschutz zu tun???
Ach so, ihr würdet gerne, wisst nur noch nicht genau wie? Gar kein Problem, hier ist unser Tipp: Streunerglück sucht ständig und deutschlandweit nach zuverlässigen und netten Pflegestellen.
Gerade für uns, die schon längere Zeit in der Ausreisestation in Gradiska sitzen, wird es langsam Zeit, mal endlich die Koffer zu packen und so einen großen Schritt in unser Fürimmerzuhause zu machen. Sehr gerne dürfen es hundeerfahrene Menschen sein.
Denn wir sind alle schon etwas länger von den Zitzen unserer Mamas weg und hatten somit ausreichend Zeit, schon einen eigenen Charakter aus zu bilden. Solltet ihr uns ein vorübergehendes Plätzchen bei euch Zuhause einrichten können, ebnet dies unseren Weg eine eigene Familie zu finden, da wir so das Leben hier in Deutschland schon mal ein wenig kennen lernen können und auch auf ein Leben als Familienmitglied vorbereitet werden.
Meistens durften wir das Leben im Inneren eines Hauses ja niemals kennen lernen, da wir auf der Straße geboren wurden.
Viele Menschen möchten ihren zukünftigen Fellfreund auch gerne schon einmal persönlich kennen lernen. Dies ist natürlich leichter, wenn wir schon auf irgendeinem Wohnzimmer Teppich in Deutschland herum liegen als hier in Gradiska oder in Split oder in Mostar….
 
Also, ihr Lieben, wer hätte Lust, sich der spannenden Aufgabe zu stellen, uns eine Brücke in eine bessere Zukunft zu bauen?
 
Wir versprechen euch, sehr dankbar zu sein und euch - auch wenn wir dann ein Fürimmerzuhause gefunden zu haben - ewig in unserem Herzen tragen.
Und keine Sorge, wenn wir noch zauberhafter als auf den Fotos sind und euch so sehr mit unserer liebenswerten Art und dem treuen Blick um die kleine Kralle wickeln, es ist nicht schlimm, wenn ihr uns nicht mehr abgeben wollt. Bei Streunerglück gibt es eine große herzliche Gruppe der "Pflegestellenversager" - sie alle konnten sich dem Herz des eigentlichen Pflegis nicht entziehen und haben sie für immer behalten.
 
Also, liebe Leute, es gibt nichts zu befürchten. Sprecht einfach an den Feiertagen mal mit euren Rudelmitgliedern und meldet euch dann bei den Mädels von Streunerglück. Wir würden uns freuen, bei euch ein vorübergehendes Zuhause zu bekommen.
Vorfreudige und weihnachtliche Grüße aus Gradiska senden euch
 
Schröder - aufgedrehte Rennsemmel
Bansky, der sensible Jäger
Talis, die Sportkanone
Senta, der Flummi
Asuka - Herdenschutzmix auf der Suche nach einer Aufgabe
Mary, die Spürnase voller Power
 
http://streunerglueck.de/vermittlung/hunde/hunde-in-der-ausreisestation-in-gradiska-2/
 
kontakt@streunerglueck.de
Teile diesen Beitrag: