Auch für Tammo wird es eng. In der gleichen Pflegestelle wie Lucky muss auch er in nur sieben Tagen ausgezogen sein.

Tammo ist ein unsicherer Hund, der dringend Unterstützung sucht, die ihm die Verantwortung abnimmt, für alles zu sorgen. Denn aktuell beschützt Tammo das, was ihm wichtig ist, vor imaginären Gefahren und reagiert sehr unsouverän auf andere Hunde. 

Deshalb wird für ihn eine Pflegestelle/ein Zuhause ohne Kinder und andere Hunde gesucht bzw. wenn andere Hunde, dann sollte am Anfang räumlich getrennt werden können. Gerne auch unter direkter Zuhilfenahme eines erfahrenen Trainers! 

Tammo sucht deutschlandweit, also meldet euch bitte, wenn ihr ihm helfen könnt!

http://streunerglueck.de/portfolio-view/tammo/

kontakt@streunerglueck.de

Teile diesen Beitrag: