Seit kurzem haben wir eine tolle neue Pflegestelle vor Ort in der Nähe von Mostar, die unsere Welpenbande beherbergt. 

Bei unserem Besuch vor Ort haben wir uns selbstverständlich auch die Pflegestelle persönlich angeguckt, um die Gegebenheiten live zu sehen, die Pflegemama kennenzulernen und unsere Schützlinge zu treffen. 

Die Pflegestelle liegt relativ abgelegen am schönen Fluss Neretva. Dort dürfen die Hunde Hunde sein und stören keine Nachbarn, die aufgrund von Gebell vielleicht ungnädig werden. 
Es gibt Platz zum spielen im Freien und die Hunde machten alle einen gesunden und gepflegten Eindruck. 
Neben unseren Welpen leben dort noch ein paar erwachsene Hunde, so wie die Mama Lisa von der großen Welpentruppe. 

Wir haben mit allen gespielt, gekuschelt und einfach ein bisschen Quality Time mit den Fellnasen verbracht. Das tut einfach immer wieder gut!

Alles in allem sind wir froh, eine so nette Anlaufstelle vor Ort zu haben, die unsere Fundtiere aufnimmt, tierärztlich versorgen lässt und auf ihre Ausreise vorbereitet.

Nachdem wir einen Tag nach unserem Besuch die fünf Welpen Bibi, Tina, Hera, Thor und Zeus gefunden haben, galt unser erster Anruf der Pflegestelle und sie sagte uns ohne zu zögern zu, die fünf aufzunehmen. Als wir ankamen, um die fünf zu bringen, wurden schon zwei separate Bereiche welpensicher gemacht, da sie ohne tierärztlichen Check und Impfungen natürlich nicht einfach zu den anderen Welpen konnten. Nun sind wir beruhigt, sie alle in guten Händen zu wissen, während wir hier ihre Familien suchen.

Apropos Familien, die Welpen von Lisa (Snoopy, Benny & Co.), Thea und Bibi & Tina sind alle alt genug, um auszureisen und daher werden sie in Kürze in unsere Ausreisestation umziehen. 
Sie suchen aber noch ihr Ticket, um am 4. Mai mit nach Deutschland zu kommen. Wenn ihr also einem unserer Welpen ein Zuhause bieten möchtet, dann meldet euch gerne bei uns per Mail an kontakt@streunerglueck.de  :-)

 

http://streunerglueck.de/vermittlung/hunde/hunde-in-bosnien-herzegowina/ 

Teile diesen Beitrag: