Alfred

Auf der griechischen Insel Zakynthos

Alfred lebt mit Johnny, Tom und Larry auf einer Müllhalde auf der griechischen Insel Zakynthos. Dort wird er von einem Tierschützer täglich gefüttert. Leider kann er die vier Freunde nicht bei sich zu Hause aufnehmen, da er selbst schon viele Katzen und Hunde hat. Der Ort an der Müllhalde ist gefährlich: Nicht nur wegen den schnell vorbei fahrenden Autos, sondern weil die Katzen dort nicht gerne gesehen sind. 

Er verdient ein Zuhause mit reichlich Platz (idealerweise Freigang) und geduldigen Tierhaltern. Anfangs ist Alfred schüchtern. Aber nach kurzer Zeit zeigt er schon seine Dankbarkeit, streicht um die Beine und lässt sich streicheln. 

Alfred ist super sozial verträglich, aber selbstbewusst und sollte daher zu einem ebenso selbstbewussten Artgenossen. Sein Kumpel Johnny würde sich bestimmt sehr freuen, wenn sie einen gemeinsamen Platz finden.  

Wer möchte diesem hübschen Kater endlich ein sicheres Zuhause schenken? Die Streunerglück-Mädels freuen sich auf Anfragen!! 

Alfred ist ca. zwei Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt und wird vor Ausreise außerdem auf FIV und Leukose getestet.

Streunerglück Profil