Aria

In einer Pflegestelle in 82515 Wolfratshausen. 

Aria sucht erfahrenen Hundefreund mit Grundstück ohne Kinder, der ihr Sicherheit gibt, so dass sie ein entspanntes Hundeleben genießen kann. 

Aria ist ein Karst-Schäferhund-Mix und mit 8 Monaten aus Mostar nach Deutschland gekommen. Leider hat sie bis dahin schon einige schlechte Erfahrungen mit Menschen und auch Hunden gemacht, so dass sie Vertrauen erst lernen musste.

Dies ist nun fast 3 Jahre her und Aria hat sich ganz toll entwickelt: sie ist stubenrein, kann gut einige Stunden alleine bleiben, liebt ausgiebige Streicheleinheiten und spielt auch mal Stöckchen - allerdings wie für ihre Rasse typisch nur so lange sie Lust hat. Sie ist neugierig und lernt sehr schnell. 

Leider kommt es aber alle paar Monate noch zu Situationen, in denen Aria bei Menschen Unsicherheit spürt oder selbst verängstigt ist, welches sie mit Schnappen beantwortet. Da es seit einem Jahr ein Baby in ihrer Menschenfamilie gibt, sucht sie nun ein Zuhause bei einem Menschen mit (Herdenschutz-)Hundeerfahrung und eigenem Grundstück. Jemand, der sich voll auf Aria konzentrieren mag oder sie in seinem Rudel eingewöhnen möchte.

Aria ist anfangs anderen Hunden gegenüber skeptisch, welches sie wiederum durch bellen und Angriffsfreude zeigt. Nach einem gemeinsamen Spaziergang mit dem unbekannten Vierbeiner fasst sie aber schnell Vertrauen und spielt am liebsten stundenlang mit anderen Hundefreunden. Wenn sie Kinder sieht, freut sie sich immer sehr. Da sie aber den dauerhaften Umgang mit manchmal groben Kinderhänden nicht gewohnt ist, sollten keine kleinen Kinder im Haushalt sein. Katzen beobachtet sie ganz interessiert und könnte bestimmt an sie gewöhnt werden. Beim Fressen möchte sie in Ruhe gelassen werden.

Ideal wäre ein Grundstück, welches Aria bewachen darf. Insgesamt hat sie ein sehr ruhiges Gemüt und hält auch gerne längere Nickerchen. Wenn sie auf dem eingezäunten Gelände umhertoben darf, mag sie auch gar nicht so oft spazieren gehen. Anschluss zu streichelfreudigen Menschen ist unbedingt notwendig, da Aria zwar sehr stolz und eigenständig agiert, aber auch sehr gern schmust und sich sicher bei ihren Menschen fühlt.

Aria ist kastriert und gechipt.

Streunerglück Profil