Beny

In einer Pflegestelle in 25923 Braderup. 

SCHLAUMEYER SUCHT INPUT!

Beny, ca. 8 Monate und momentan ca. 50 cm groß, ist ein unkomplizierter, verspielter Junghund.
Er liebt alle Menschen, große und kleine, und bindet sich eng an seine Bezugsperson. Er ist verkuschelt und verschmust und liebt es, bei seinen Leuten zu sein.
In unserer Pflegestelle hat er sich schnell und souverän ins Rudel mit zwei weiteren Rüden eingefügt. Er läuft gut an der Leine und auch frei, kommt sofort auf Rückruf.
Bei neuen Hundebegegnungen ist er erst etwas ängstlich und verhält sich unterwürfig. Dann tobt er aber gern mit den neuen Hundefreunden herum.
Auf dem Hundeplatz ist er ein kleiner Streber, überhaupt lernt er sehr schnell. Er sucht aktive Leute, die viel mit ihm unternehmen und dem schlauen süßen Kerl geistiges Input geben. 

Also, wer nimmt den kleinen Einstein?

Er ist natürlich gechipt, geimpft und entwurmt und wir schätzen, dass er locker die 55-60 cm erreichen wird. 

Wer schenkt dem jungen Mann ein schönes Zuhause? 

 

Seine Geschichte: 

Beny ist zwar einer von vielen, aber dennoch einzigartig. Ja, Beny wurde als Welpe ausgesetzt und teilt damit das Schicksal vieler Hunde. Er ist ein kleiner Jagdhundmix und könnte damit schnell unter der Masse an Jagdmixen untergehen.

Aber Beny wusste es besser. Er folgte allen Menschen mit Hund, die ihm begegneten - denn die könnten ihn ja vielleicht mitnehmen. Und genau das tat er auch bei unserer Tierschützerin. Und natürlich konnte diese ihm nicht die Tür vor der Nase zuknallen. Zuhause zeigte sich dann aber klar, dass Beny kein sorgenfreier, kleiner Welpe war. Denn er wimmert, sobald eine Hand zu schnell in seine Richtung geht.

Und das macht Beny aus. Auch wenn er bereits mehr schlechtes als gutes erlebt hat, gibt er nicht auf und ist weiterhin neugierig. Er hat selbst entschieden, sich weiterhin den Menschen anzuschließen und darf nun lernen, was Fürsorge bedeutet.  

Streunerglück Profil