Cuni-reserviert

In einer Pflegestelle in Mostar.

Die vier Geschwister Zuco, Cuni, Ulla und Mako wurden mit großer Wahrscheinlichkeit im Untergeschoss eines Hauses ausgesetzt. Glücklicher Weise nicht im Untergeschoss irgendeines Hauses, sondern in dem Wohnhaus, in dem unsere Pflegestelle in Mostar lebt und wo sie somit täglich vorbei läuft! Zufall oder doch eher das Wissen, dass sie dort die Chance auf ein besseres Leben haben? Wir wissen es nicht. Da die vier in keinem guten Zustand waren, hat sie sie schnell in ihre Obhut genommen und begonnen sie aufzupäppeln. Inzwischen geht es ihnen schon sehr viel besser und sie blühen in ihrem neuen Pflegezuhause langsam auf.

Cuni ist ca. 4 Monate alt und ein ganz lieber, aber eher zurückhaltender Kater. Spielen? Natürlich gerne! Am liebsten mit den Geschwistern, denn das macht am meisten Spaß. Gegen andere Katzen oder Hunde hat er auch nichts einzuwenden. Bei Menschen braucht er allerdings ein bisschen, um mit ihnen wirklich warm zu werden. Sie könnten ja beißen ;) Wenn er sich an sie gewöhnt hat, lässt er sich aber auch von ihnen gerne streicheln und tobt gerne herum.

Er kommt super mit dem Hund und den anderen Katzen in der Pflegestelle klar und fühlt sich in der Gruppe sehr wohl. Es wäre daher kein Problem, wenn in seinem neuen Zuhause neben Katzen auch Hunde leben.

Außerdem würde er sich über einen gesicherten Balkon oder sogar Freigang freuen.

Ihr habt Interesse an Cuni? Dann freuen wir uns über eure Nachricht an kontakt@streunerglueck.de!

Sobald Cuni alt genug ist, wird er kastriert, geimpft und gechipt und wird vor Ausreise auf FIV und Leukose getestet.

Streunerglück Profil