Dalia

In die Nähe von München hat es Bosko und Dalia verschlagen, wo sie bei einer tollen Familie mit Freigang ihr Leben genießen können! Wir wünschen alles, alles Gute!

Diese liebe Katze ist ca. 1,5 Jahre alt. Sie ist zurückhaltend, aber nicht scheu. Im Gegenteil sie ist sehr neugierig aber schaut sich gerne ungewohnte Sachen erst mal aus sicherer Entfernung an. Sie mag es nicht, festgehalten zu werden und braucht eine Weile, Vertrauen zum Menschen zu fassen. Dann aber lässt sie sich gerne streicheln und spielt wie eine Wilde.

Dalia ist eine wahre Artistin, sie klettert und springt sehr gerne und sehr gut. Sie liegt auch gerne in der Sonne und interessiert sich dafür, was draußen abgeht. Deswegen wäre ein sicher vernetzter Balkon ihr Traum. Sobald sie genug Vertrauen zu ihrer Bezugsperson gefasst hat, können wir uns auch Freigang für sie vorstellen. Da sie jedoch gerne jagt und zu fremden Menschen sehr zurückhalend ist, bevorzugen wir einen vernetzten Balkon.

Bei der jetzigen Pflegestelle wird Dalia immer anhänglicher, je länger sie bei ihr ist und kommt gerne einfach zum Zuschauen mit in die Küche.

Dalia braucht auf jeden Fall eine ruhige Umgebung, ohne Kinder. Eine Bezugsperson, die sie nicht bedrängt aber sich viel mit ihr abgibt und mit ihr spielt. Sie ist mit einem Pflegekater zusammen und sie verstehen sich gut. Die beiden spielen auch sehr nett mit einander, Dalia möchte also gerne zu einer anderen Katze. Sie kann sich recht gut behaupten, die Katze muss deswegen nicht unbedingt auch zurückhaltend sein. Sie braucht unbedingt viele Klettermöglichkeiten, wie einen großen Kratzbaum oder Bretter an der Wand, auf denen sie auch schlafen kann, denn auch das mag sie sehr gerne.

Um ihrem Spieltrieb gerecht zu werden freuen wir uns über Anfragen mit vernetztem Balkon (oder Freigang)!

Dalia ist kastriert, geimpft und gechipt und negativ auf FIV und Leukose getestet.

Ihre Geschichte:

Dalia ist keine Aufreißerin, sondern verkriecht sich lieber und ist scheu. In ihrem früheren Leben wurde dies oft missverstanden... sie ist dadurch teilweise in enorme Schwierigkeiten geraden. Beispielsweise kletterte sie fünf Mal auf ein Hausdach, wo sie jedes Mal von den Bewohnern auf schlimmste Art und Weise verscheucht wurde.

Für die 1-jährige Kätzin war das eine Katastrophe, zumal sie eh schon so schreckthaft ist... Dalia braucht eine Familie oder Einzelperson, die sich für sie Zeit nimmt und nicht hetzt. Die Katze hat viel Schlimmes erfahren müssen und den Glauben an den Menschen teilweise verloren... Böswillig ist sie keinesfalls, nur sehr scheu und misstrauisch.

Dieses Misstrauen gilt es nun zu überwinden! Denn hinter der Fassade lauert eine tolle Katze, mit der man sehr viel Spaß haben kann. Auch die Pflegestelle in Kroatien merkt, wie sie langsam aber sicher auftaut und sich zu einer verträglichen Katze entwickelt – es dauert einfach nur seine Zeit.

Streunerglück Profil