Jamie

In Mostar. 

Zum ersten Mal gesehen habe ich dieses zarte schüchterne Wesen im November 2016.... und da hatte ich mich sofort in ihn verliebt.

Ein wunderschöner Rüde, der sich leider selbst furchtbar im Weg steht. Er ist sehr schüchtern und schafft oft den letzten Schritt zur streichelnden Hand nicht.

Von Tierschützern vor Ort die dort auch zum Füttern hinfuhren hörten wir immer, dass er ein Zuhause in Deutschland hätte und er bald ausreisen dürfte... seit November 2016!!!

Außerdem sind wir der einzige Verein in Mostar, der überhaupt legal Hunde und Katzen ausreisen lässt.

Wie soll das also möglich sein?

Jetzt wo das Streunerdorf fertig ist können wir einfach nicht mehr wegsehen und möchten ihm ein ehrliches Zuhause in Deutschland suchen!

Er hat die letzten Jahre auf der Straße überlebt und auf dem Unigelände geht es den Hunden einigermaßen gut.

Aber der nächste Winter kommt und er ist seit Jahren viel zu dünn. Wir wünschen uns so sehr, dass auch er sein eigenes warmes Körbchen findet mit Menschen die gut zu ihm sind und für die er der Prinz sein darf! So wie er es für uns ist!! Leider schon seit über 2 Jahren....

Damit er nicht zu lange im Streunerdorf warten muss würden wir ihn gerne erst zu uns holen, wenn wir eine Pflege- oder Endstelle für ihn haben.

 

Er verträgt sich mit all seinen Artgenossen und auch Katzen sollten kein Problem für ihn sein.

Meldet euch. Wir würden uns für ihn sehr freuen !

Streunerglück Profil