Malea

In unserem Streunerdorf in Mostar. 
Malea kann am 20.9. mit nach Deutschland reisen und sucht noch eine passende Endstelle. 

Auch wenn Malea einen schweren Start ins Leben hatte und als Streuner vor unserem Streunerdorf aufgetaucht ist, hat sie dies offenbar schon überwunden und benimmt sich wie alle anderen Welpen auch: verspielt, frech, anhänglich, neugierig und einfach zum knuddeln.
Sie hat im Streunerdorf aktuell die Möglichkeit, sich mit den vielen anderen Welpen dort auszutoben. Das Zusammenleben mit so vielen anderen Hunden ist natürlich von Vorteil für ihre Sozialisation mit Artgenossen, weil sich dies in ihrem Alter besonders einprägt.
Aber auch der Kontakt zu Menschen kommt nicht zu kurz. Sie wird täglich geknuddelt und betüdelt, damit sie uns Zweibeiner genauso in ihr Herz schließt wie wir es schon bei ihr getan haben. Bisher geht unser Plan auch sehr gut auf. ;-)

Malea freut sich, wenn sie schon ganz bald in ihr eigenes Zuhause ziehen darf. Sie hat sich dafür extra schon chippen und impfen lassen. 

Streunerglück Profil