Prky

In einer Pflegestelle in München

Unsere liebe Prky... Sie hat schon einiges Schlimmes in ihrem Leben miterleben müssen. Sie wurde als kerngesundes Kitten vor 3 1/2 Jahren geboren und hatte keinerlei Probleme - bis sie drei Monate nach der Geburt eine Augeninfektion bekommen hat. Die bosnischen Verhältnisse sind nunmal anders als die bei uns... und so gingen ihre damaligen Besitzer nicht zum Arzt und haben die, scheinbar harmlose, Infektion unbehandelt gelassen.

Die Zeit schritt fort und es wurde einfach nicht besser. Nach ein paar Monaten kam unsere Pflegestelle in Mostar ins Spiel. Ihr wurde die Katze gegeben - denn eine kranke Katze kommt den Bosniern oft nicht ins Haus. Die Pflegemama ging sofort zum Tierarzt, leider waren die Augen schon so verquollen und aus den Höhlen getreten, dass die einzige Möglichkeit war, die Augen zu entfernen. Seitdem ist Prky blind und kommt ganz gut damit klar. Nunja, nach einigen Jahren mit so einem Handicap arrangiert sich Katze natürlich irgendwie...

Hunde kennt sie gut und ist mit ihnen aufgewachsen, andere Artgenossen sollten auch in ihrem neuen Zuhause sein! Gerne auch Katzen mit anderen Handicaps - oder gesunde, an denen sich Prky ein wenig orientieren kann. Sie ist sehr scheu zu Menschen, da sie lange Zeit nicht die Aufmerksamkeit bekommen hat, die sie verdient hat. Nämlich ganz ganz viel! Kratzen und fauchen tut sie gar nicht - sie versteckt sich eher unter dem Sofa und lugt etwas ängstlich hervor. Deswegen suchen wir für sie eine Familie, die sie liebevoll aufnimmt und ihr die Zeit gibt, die sie braucht!

Ihr habt Interesse an Prky? Dann freuen wir uns über eure Kontaktaufnahme an kontakt@streunerglueck.de. Bei Fragen zu ihrem Handicap stehen wir euch gerne Rede und Antwort.

Streunerglück Profil