Pufi

In einer Pflegestelle in Split.

Unsere Pflegestellen in Split kümmern sich liebevoll um die dortigen Straßenkatzen. Mit ihnen gehen sie regelmäßig zum Tierarzt, kastrieren und füttern und achten auf ihre Gesundheit. Viele Katzen müssen leider auf der Straße bleiben, weil sie einerseits charakterlich nicht für ein Leben in der Wohnung geeignet sind, andererseits weil die Pflegestellen in Split alle voll sind.

Pufkan, liebevoll Pufi genannt, lebt auch auf der Straße, und ist bisher ziemlich misstrauisch Menschen gegenüber gewesen. Nachdem er sich aber an Menschen gewöhnt hat, lässt er sich problemlos anfassen und für Tierarztbesuche ggf. einfangen. Er kam zur Pflegestelle in Split, weil er einen Schwächeanfall gehabt hat und sie anschließend mit ihm zum TA gegangen sind. Durch sein untypisches Verhalten und dem struppigen Aussehen haben die Leute vor Ort schnell gemerkt, dass er ein Gesundheitsproblem hat. Nach den Untersuchungen und dem Bluttest kam heraus, dass Gott sei Dank nicht FIV oder FelV positiv ist, sondern "nur" Nierenprobleme hat. Jetzt bekommt er regelmäßige Medikamente, Antibiotikum und extra hochwertiges Futter, um die Nieren aufzubauen.

Pufi ist kastriert und gechipt und wartet nun auf sein endgültiges Zuhause in Deutschland!

Streunerglück e.V. übernimmt die Vermittlung der Katze für den kroatischen Verein "Deseti Zivot".

Streunerglück Profil