Rose

Im Streunerdorf in Mostar. 
Rose kann am 3.5.19 mit nach Deutschland reisen und sucht noch eine passende Pflege- oder Endstelle. 

Passender als Rose hätte ihr Name nicht gewählt werden können. Rose blüht im Streunerdorf so richtig auf und zeigt all ihre schönen Seiten. Dabei ist sie ein echtes Multi-Tasking-Talent: sie überwacht die Bauarbeiten, kümmert sich sanft um mutterlose Welpen, steht den Junghunden als Spielpartner zur Verfügung und ist zu allen Bewohnern einfach nur freundlich. 

 

Nur eins wird sie wohl nie werden: ein guter Wachhund. Denn Rose hat bisher jeden Besucher herzlich empfangen und zeigt keine Tendenz, fremde Personen fernzuhalten. Viel lieber lädt sie sie zu einem ausgiebigen Ballspiel und ein paar Streicheleinheiten ein. Sie möchte gefallen, das merkt man ihr an.

 

Nun sucht sie eine Familie, die auch ihr gefallen mag. Dafür wartet sie gechipt, geimpft und kastriert auf passende Bewerber!

Streunerglück Profil