Sam

Vermittlungshilfe - Im Tierheim auf Korfu. 

Der liebe Sam wusste gar nicht so Recht wie ihm geschah, als er sich plötzlich an einer griechischen Hotelanalge in der Nähe von Syvota widerfand. Es wird vermutet, dass der ca. einjährige, sehr zutrauliche und liebenswerte Rüde mit Absicht in der Nähe von Touristen ausgesetzt wurde, damit man sich um ihn kümmert. Dass die Hotelanlage in den Wintermonaten schließt und der Ort wie leer gefegt ist, wurde dabei scheinbar nicht bedacht.

Dank des beherzten Eingreifens von deutschen Touristen vor Ort wurde der junge Bursche in einem Tierheim auf Korfu zur Not untergebracht und wird ausreichend versorgt, bis sich eine tolle Familie gefunden hat.

Sam ist Menschen gegenüber sehr offen und kommt direkt auf sie zu. Er hat die ersten Tage nachdem die Touristen ihn entdeckt hatten direkt vor dem Hotelzimmer geschlafen und immer wieder die Nähe gesucht. Der stattliche Straßenmix hat eine kupierte Rute und wird wohl um die 50 cm Endgröße erreichen.

Updates und weitere Infos zu Sam gibt es gerne auf Anfrage.

Wer gibt dem lieben Rüden eine zweite Chance im Leben?

Streunerglück Profil