Sapica

In Split. 

Sapica wurde zusammen mit ihrer Schwester in einer Box ausgesetzt. Zum Glück hat ihr ehemaliger Besitzer sie zumindest vor dem Shelter abgestellt, so dass die beiden rechtzeitig gefunden werden konnten. 

Die beiden Schwestern zeigen sich seitdem von ihrer besten Seite. Die anderen Hunde im Shelter werden freundlich behandelt und welpentypisch zum spielen animiert. Menschen finden sie spannend, egal ob jung oder alt. Als ob sie beweisen wollen, dass sie das Zeug zum perfekten Familienhund haben und niemand sie je wieder aussetzen soll. 

Sapica wird einmal mittelgroß werden und sucht nun eine Familie, in der sie in Sicherheit aufwachsen und mit Freude das Hunde 1x1 lernen kann.  

Sapica wird gechipt und geimpft ausreisen und ist aktuell ca. 35 cm groß.  

Streunerglück Profil