Ty

Nach langem Warten hat nun auch der liebe Ty endlich ein Zuhause gefunden. Er darf in Bosnien & Herzegowina bleiben und komplettiert dort ein Hunderudel als 3. im Bunde. Wir freuen uns sehr für ihn und wünschen ihm von Herzen alles Gute! 

Ty ist eigentlich ein Golden Retriever, aber leider gefangen im Körper eines sogenannten "Kampfhundes". Zum Glück weiß er nichts um die Vorurteile! Er lebt vor sich hin als wenn er ein "Familienhund" ist. Warum die Anführungsstriche? Naja, beides sind Begriffe, die Hunden wie ein Stempel aufgedrückt werden. Familienhund will man gern sein; das ist ein Stempel für den Charakter. Kampfhund hingegen ist ein Stempel für die Optik. Und wer kann diese beeinflussen? Richtig, niemand!

Für uns ist Ty ein Familienhund. Seine Pflegestelle beschreibt ihn als verspielt, verschmust und sogar eher unterwürfig. Er ist wahnsinnig lieb zu allen Menschen und versteht sich auch mit seinen Artgenossen einwandfrei. Mit denen spielt er am liebsten stundenlang und scheint schier unermüdlich.

Einzig den Grundgehorsam und die Leinenführigkeit muss er noch perfektionieren. Das sollte aber ja leicht zu machen sein.

Nun suchen wir für dieses Schaf im Wolfspelz ein schönes Zuhause.

Wer hat sein Herz an ihn verloren?

Da in Ty ein Pitbull-Mix steckt, dürfen wir ihn leider nicht nach Deutschland vermitteln. Ein Zuhause in Österreich, Belgien, Niederlanden und Co. wäre aber natürlich möglich.  

Streunerglück Profil