Uschi

In Mostar. 

Uschis Geschichte ist alles andere als schön. Sie wurde in einer kleinen Höhle gefunden, mit Verletzungen an den Beinen, aber das hat sie nie davon abgehalten, rumzutoben.
Ihr zweiter Name ist Wirbelwind und sie ist unermüdlich, aber sie hat auch nichts gegen ein langes Mittagsschläfchen einzuwenden.
Uschi ist fremden Personen ab und zu gegenüber schüchtern, aber wenn sie dich kennenlernt, dann weicht sie dir nicht von der Seite. Ab und zu frech zu sein? Für Uschi ist das keine Option und ist ihr unbekannt.
Uschi ist in jeden anderen Hund verliebt, egal ob klein, groß, ungestüm - sie findet zu jedem einen Draht. Daher wünschen wir uns für Uschi eine Familie, die bereits (einen oder mehrere) Hunde hat. Uschi hat auch eine Vorliebe für Katzen. Sie kann in eine Familie mit Kindern aufgenommen werden, wenn diese schon älter sind, denn sie mag es, wenn man mit ihr zart umgeht. Eine Familie, bei der viel Trubel herrscht, wäre vermutlich etwas zu stressig für sie.
Alleine bleiben ist für Uschi kein Problem. Da liegt sie auf ihrem Platz und schnarcht leise vor sich hin.

Sie ist natürlich gechipt, geimpft, stubenrein und sie läuft wie eine Dame an der Leine.

Wer schenkt der verspielten und braven Uschi ein Zuhause??

Streunerglück Profil