Das bin ich: Hi, ich bin Lara und lebe mit meiner Hündin Lotti und meinem Freund in Freising. Ich hatte das große Glück mit Tieren aufzuwachsen. Die Entscheidung vor ca. 2 Jahren selbst einen Hund aus dem Tierschutz zu adoptieren, änderte einiges und war wohl die beste Entscheidung überhaupt.

Das ist meine Geschichte und mein Antrieb:
Tierschutz ist für mich schon immer ein Thema. Mit der Entscheidung Lotti aufzunehmen, wurde mir die Herausforderung des (Ausland-)Tierschutzes aber erst wirklich bewusst. Ich wollte selbst etwas bewegen, wollte aufhören wegzuschauen und wirklich aktiv werden.

Durch Lotti habe ich dann Tanja und Andrea kennengelernt und bin so auf Streunerglück aufmerksam geworden. Nachhaltiger Tierschutz ist mir besonders wichtig. Ein Großteil der Arbeit von Streunerglück findet direkt vor Ort in Bosnien & Herzegowina statt. Die Menschen dort werden zu einem Umdenken angeregt. Außerdem setzt sich der Verein mit ganzem Herzblut für jedes einzelne Seelchen ein. Das hat mich sofort begeistert.

Das sind meine Aufgaben:
- Vermittlung
- Vor- und Nachkontrollen 

Das möchte ich bewirken:
Menschen zum Umdenken anzuregen. Und Bewusstsein dafür schaffen, dass auch kleine Taten eine große Wirkung haben können.

Teile diesen Beitrag: