In einer Pflegestelle in 84104 Rudelzhausen.

Sanfter Rio sucht neues Zuhause
 
Rio hatte schon ein Zuhause gefunden, das perfekt auf seine Bedürfnisse zugeschnitten zu sein schien. So durfte er Anfang 2020 seine Glücksstreunerreise nach Niederbayern antreten. Von seiner Familie wurde er liebevoll aufgenommen und hatte sich gut in deren Alltag integriert. Er ist freundlich zu Kindern, versteht sich mit Katzen, läuft mit Pferden mit, kann allein zu Hause bleiben und zeigt sich allgemein ruhig und lernwillig.
 
Geht man freundlich und ruhig auf ihn zu, ohne ihn zu bedrängen, gewinnt man schnell sein Vertrauen. Rio braucht demnach feinfühlige Menschen, die sein sensibles Wesen erkennen und respektieren. Dann zieht er bereitwillig mit und zeigt auch schnell Persönlichkeit. Mit Männern zeigt er nach wie vor leider etwas Probleme, weswegen er eher der Typ für einen Frauenhaushalt wäre, oder man gibt ihm viel Zeit, sich an Männer zu gewöhnen.
 
Für Rio wünschen wir uns weiterhin ein ruhiges, ländliches Zuhause mit klaren Strukturen, da ihn zu viele Umweltreize und Veränderungen aus dem Takt bringen. Seine neue Familie sollte seinen Unsicherheiten mit Verständnis begegnen, ohne sie zu bestätigen. Sie sollte ihm erlauben, das Tempo der Annäherung selbst zu bestimmen und sich bei Überforderung zurückzuziehen.
 
Gemeinsame Ausflüge wären sicher nach Rios Geschmack. Nebenbei sind sie der einfachste Weg, sich auf unverfängliche Weise besser kennenzulernen. Denn kaum etwas verbindet mehr als die Erinnerung an schöne Erlebnisse – hier könnt ihr wortwörtlich neue Pfade erkunden. Rio muss aber nicht rund um die Uhr bespaßt werden und will sich auch nicht mehr für die nächste Olympiade qualifizieren – er ist genauso zufrieden, wenn einfach mal nichts passiert.
 
Andere Hunde findet Rio in Ordnung, Trubel braucht er aber nicht. Nach kurzen Spieleinheiten macht er gerne sein eigenes Ding. Freunde sucht er sich gerne selbst aus. Am liebsten sind ihm kleinere, gelassene und souveräne Hunde, die gut Hündisch sprechen und ihn nicht herausfordern oder bedrängen.
 
Kinder sollten schon etwas älter sein und die Regeln des Zusammenlebens mit einem Hund kennen.
 
Wer ein Händchen für sensible Vierbeiner hat und sich von Rios vielen guten Eigenschaften angesprochen fühlt, wird an Rio sicher seine Freude haben. Denn wenn Rio jemanden einmal in sein Herz geschlossen hat, folgt er ihm treu und in tiefer innerer Verbundenheit.
 
Rio ist ca. 50 cm groß, gechipt, geimpft, kastriert und gesund. Wer möchte dem sanften Rio ein Zuhause für immer schenken?
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mischling
Alter: ca. 5,5 Jahre (Dezember 2021)
anfrage versenden