In unserem Streunerdorf in Mostar. Timmy kann am 15.07. mit nach Deutschland reisen und sucht noch eine passende Pflege- oder Endstelle.

Die Armee, dein Freund und Helfer?

Also Timmy dürfte das auf alle Fälle so sehen! Der hübsche Rüde wurde in der Nähe des Streunerdorfs angebunden. Bevor die Mädels ihn befreien konnten, waren schon nette Herren der Armee vor Ort und halfen Timmy aus seiner misslichen Lage.

Und damit war die Geschichte nicht vorbei. Seitdem kommen sie regelmäßig zu Besuch und verteilen Streicheleinheiten. Timmy hat sie wohl auf ganzer Linie überzeugt!

Und das könnte er auch euch, denn Timmy zeigt sich als schnell lernender, freundlicher Jungrüde mit Kuschelfaktor. Es muss mal mit ihm trainiert worden sein, da er einige Signale bereits kennt und zuverlässig abspult. Das alles ist umso erstaunlicher, wenn man sich das Fell an seinem Hals anschaut – denn das weist eindeutig auf Kettenhaltung hin.

In Timmy scheint ein Hütemix zu stecken. Diese eher hochtriebigen Hunde brauchen natürlich artgerechte Beschäftigung, aber vor allem auch Struktur und Ruhetraining. Auch wenn Timmy sich im Streunerdorf sehr umgänglich und einfach im Handling zeigt, wünschen wir uns auf Grund seiner unklaren Vergangenheit Menschen mit Erfahrung. Kinder sollten bereits etwas älter sein und die Regeln im Umgang mit Hunden kennen. Hunde dürfen natürlich gern schon vorhanden sein, Timmy zeigt sich bei uns sowohl mit Rüden als auch Hündinnen verträglich.

Timmy ist gechipt, geimpft und kastriert. Wer mag Timmy eine zweite Chance schenken?

Geschlecht: Rüde
Rasse: Mischling
Alter: ca. 1–2 Jahre (Mai 2022)
anfrage versenden