In unserem Streunerdorf in Mostar. Blanca kann am 15.07. mit nach Deutschland reisen und sucht noch eine passende Pflege- oder Endstelle.

Blanca ist eine Hündin, die uns schon sehr lang in unserer Vereinsgeschichte begleitet.

Schon vor ein paar Jahren haben wir sie das erste Mal auf der Straße entdeckt. Scheu, zurückhaltend, misstrauisch. Immer auf der Hut, wenn Menschen in der Nähe waren. In dieser Zeit auf der Straße brachte sie einige Welpen auf die Welt, die wiederum auch aufgrund der Genetik eher vorsichtig waren. Ein Grund mehr, dass wir sie zeitnah kastrieren wollten, auch wenn wir sie nicht wirklich einfangen konnten.

So vergingen immer mehr Monate und Welpenwürfe, da Blanca mehr als schlau ist und jegliche Einfangversuche durchschaute.

Letztes Jahr war es dann aber doch endlich so weit und sie wagte sich ran. So konnte sie dann endlich für die dringend nötige Kastration eingefangen werden.

Nach dieser, welche durch das Kastrationsprojekt von DogsTrust durchgeführt wurde, kam sie wieder auf die Straße. Dort lebte sie in einem festen Rudel. Und ursprünglich wollten wir sie auch dort lassen.

Doch nach und nach „trennte“ sich das Rudel und Blanca fand keine Gefährten mehr. Sie wirkte nach und nach verunsicherter und hatte meist nur noch sich.

Das war wohl mit ein Grund, weswegen sie noch mal auf den Einfangversuch einging und schlussendlich in unserem Streunerdorf landete. Endlich! Nach vielen Jahren und kritischen Beobachtungen ihrerseits hatte sie endlich ein bisschen Vertrauen geschöpft.

Im Streunerdorf entwickelt sie sich nun jeden Tag weiter und schöpft immer mehr Vertrauen. Auch wenn es noch ein langer Weg sein wird, sind wir zuversichtlich, dass sie in den richtigen Händen eine tolle Begleiterin sein kann.

Und diese Hände sollten auf jeden Fall Erfahrung haben. Und sich Zeit lassen und nehmen, um sie ankommen zu lassen.

Ihr zukünftiges Zuhause sollte ohne Kinder, mit viel Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten sein und abseits von großem Trubel und städtischem Lärm. Ein Garten ist zwingend notwendig, da Blanca am Anfang nicht ohne Weiteres mit der Leine und einem fremden Menschen Gassi gehen wird. Sie muss daher erst mal in einem sicheren Bereich Vertrauen gewinnen und sollte nicht bedrängt werden.

Mit anderen Hunde versteht sich Blanca sehr gut und könnte auch zu souveränen Rüden ziehen.

Blanca ist gechipt, geimpft, entwurmt und kastriert und freut sich über Anfragen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Alter: ca. 5,5 Jahre (Januar 2022)
anfrage versenden