In unserem Streunerdorf in Mostar. Dynamite kann am 22.03.2024 mit nach Deutschland reisen und sucht noch eine passende Pflege- oder Endstelle. 

Dynamite – Nomen est omen?

Ganz anders, als sein explosiver Name vermuten lässt, ist unser Dynamite eigentlich ein ziemlich ruhiger Zeitgenosse. Um genau zu sein, ist er ein ziemliches Nesthäkchen. 😉 Während seine Brüder Bob, Oreo und Oskar eher quirlige, mutige und manchmal ganz schön naseweise Haudegen sind, schaut sich Dynamite alles erst mal ganz genau an.

Fremde Menschen werden lieber erst mal aus der Entfernung begutachtet und nicht direkt überrannt. Begegnet man ihm aber geduldig, lässt er so einiges zu. Wenn Dynamite etwas nicht gefällt, friert er schlicht ein und versucht sich aus der Situation zu beamen.

Dynamite ist kein großer Raufer, sondern eher ein sensibler, freundlicher Hund, der Grenzen anderer Hunde toll zu wahren weiß und ihnen nicht auf der Nase herumtanzt.

Im Grunde kommt Dynamite ganz nach Mama Nami, nur dass er noch mehr Vertrauen in sich, in Menschen und allgemein gewinnen darf. Wenn ihm jemand diese Chance gibt, sind wir uns sicher, bekommt derjenige in Dynamite einen wirklich tollen Begleiter fürs Leben.

Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause außerhalb der trubligen Innenstadt bei Menschen ohne kleine Kinder, da diese ihn überfordern könnten. Gerne mit schon vorhandenen Hunden, das ist aber kein Muss, wenn man etwas Erfahrung mitbringt.

Wir können nicht sagen, ob und wie viel HSH-Qualitäten bei Dynamite mal durchkommen werden, deshalb sollten sich potenzielle Interessenten des Potenzials grundsätzlich bewusst sein und damit umgehen können.

Dynamite ist ca. 61 cm groß, ca. 29 kg schwer, gechippt und geimpft und damit ausreisefertig. Jetzt fehlt nur noch das passende Zuhause!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geschlecht: Rüde
Rasse: Mischling
Alter: ca. 1 Jahr (Dezember 2023)

Pflege- oder Endstelle?

Ihr würdet gerne als Pflegestelle helfen, wisst aber nicht wie? Hier erklären wir euch, wie es geht.

Ihr möchtet einem unserer Schützlinge ein Zuhause schenken? Einzelheiten zum Vermittlungsablauf findet ihr hier.

anfrage versenden