In einer Pflegestelle in Split.

Greta sucht ihr persönliches Happy-End, was sie so sehr verdient hat!

Die hübsche Katze wurde von einem Auto angefahren und einfach ihrem Schicksal überlassen. In letzter Sekunde fand sie eine unserer Pflegestellen und brachte sie zum Arzt. Dort zeigte sich der Horror, den der Unfall hinterlassen hatte – ein gebrochenes Becken, gebrochener Schwanz, eine gebrochene Hüfte und verschiedene Kopfverletzungen. Die Schmerzen, die Greta aushalten musste, können wir uns gar nicht ausmalen.
Leider konnten ihr Bein und Schwanz nicht mehr gerettet werden, sodass die Körperteile amputiert werden mussten. Außerdem hält sie den Kopf immer etwas schief. Aufgrund der Amputation kann sie ihren Stuhl nicht immer halten – wenn sie sehr tief und fest schläft, gibts auch Mal ein kleines Malheur. Seitdem sie in der Pflegestelle wohnt, macht sie aber gute Fortschritte, sodass sie es immer besser kontrollieren kann – eine 100%ige Regeneration kann aber nicht garantiert werden.

Auch im Umgang mit Menschen macht Greta stetig Fortschritte. In fremden und neuen Situationen ist sie zunächst sehr ängstlich und verkriecht sich. Wenn sie einmal Vertrauen gefasst hat, lässt sie sich auch streicheln – trotzdem gibt es immer wieder Alltagssituationen, in denen sie sehr misstrauisch ist.
Nach und nach taut Greta aber auf und spielt und tobt – so wie es junge Katzen eigentlich machen.

Wir wünschen uns für Greta ein ruhiges und sehr verständnisvolles Zuhause. Es ist gut möglich, dass sie sich die ersten Tage verkriecht, sodass sie sehr verständnisvolle Menschen braucht.
Ein kinderloser Haushalt mit nicht zu vielen Bewohnern wäre vermutlich optimal für sie. Aufgrund ihres Alter wäre es toll, wenn im neuen Zuhause eine freundliche Katzenkumpel/-ine wohnt, die nicht zu aufdringlich ist und Greta ihren Freiraum lässt. Dennoch können wir uns vorstellen, dass ein weiterer Artgenosse Greta hilft, mutiger zu werden und in ihrem neuen Zuhause richtig aufzublühen.

Wer schenkt Greta ein neues Zuhause?

Greta ist kastriert, geimpft und gechipt und wird vor Ausreise auf FIV und Leukose getestet. Streunerglück e.V. übernimmt die Vermittlung der Katze für den kroatischen Verein „Deseti Zivot“.

Geschlecht: Katze
Rasse: Mix
Alter: ca. 4,5 Jahre (März 2021)
anfrage versenden