In unserem Streunerdorf in Mostar. Indira kann am 04.11. mit nach Deutschland reisen und sucht noch eine passende Pflege- oder Endstelle. 

Pia, Indira, Suri – zauberhaftes Schwestern-Trio sucht sein Zuhause

Sind diese Schlappohren nicht einfach zum Verlieben? Dieses Schwestern-Trio wurde auf einem Klinikgelände ausgesetzt.
Die drei konnten gar nicht verstehen, wie ihnen geschieht. Kein Futter, kein Wasser, kein Obdach und das Schlimmste: keine Mama mehr.

Glücklicherweise haben sie ihren Weg zu uns gefunden. Das Schicksal der drei kleinen Schwestern sollte sich nun zum Guten wenden.

Suri, Indira und Pia genießen nun die Sicherheit des Streunerdorfes. Sie lieben das regelmäßige Futter, Spielstunden mit ihren Streunerdorfkollegen und zeigen sich auch ihren Pfleger:innen gegenüber stets freundlich.

Für die Schwestern suchen wir Menschen, die mit Geduld und noch mehr Liebe einen Bestplatz bieten können. Eine konsequente, liebevolle Erziehung, gerne in einer guten Hundeschule, sollte nicht fehlen. Ebenso wenig körperliche und geistige Auslastung.

Gegen eine grüne Umgebung, viele Kuschelstunden und Kontakt zu Artgenossen haben die hübschen Schlappohren sicher nichts einzuwenden. Wir schätzen, dass die Mädels ca. mittelgroß werden und wahrscheinlich ein Jagdhund mitgemischt hat.

Wer hat Lust auf das Abenteuer Junghund? Wer verliebt sich in eines unserer Schlappohren?
Wir freuen uns auf Anfragen.

Selbstverständlich werden Pia, Indira und Suri auch einzeln vermittelt. Natürlich auch gerne zu einem Ersthund.

Sie reisen gechippt, geimpft und entwurmt aus.

Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Alter: ca. 3,5 Monate (September 2022)
anfrage versenden