Johny durfte in seiner Pflegestelle in Mostar bleiben! Er hat sich dort so toll eingelebt und vor allem mit dem dort lebenden Kind verstanden, dass sich die Familie dazu entschlossen hat. Wir freuen uns, dass er dort für immer bleiben darf!

Wir sind unendlich glücklich, dass Johny lebt! Dank seiner Pflegeeltern wurde Johny vor einiger Zeit außerhalb der Stadt gefunden. Sein Zustand war mehr als schlecht – Anwohner erzählten, dass er zwei Tage zu vor von einem Auto angefahren wurde. Nicht, dass nur sein rechtes Vorderbein völlig zertrümmert war, nein er war auch total unterkühlt. Johnys Pflegeeltern brachten ihn in die Tierklinik, die ihm das Bein abnehmen musste und ihn von den Parasiten befreite. Den schweren Start ins Leben hat Johny aber gut überwunden und kommt nun endgültig zur Ruhe.

Die meiste Zeit verbringt er mit seinen Katzenfreunden in der Wohnung, er würde sich mit Sicherheit auch über eine ruhige Katzenpartnerin in seinem neuen zu Hause freuen. Ein gesicherter Balkon, samt Sonnenplätzchen wäre optimal- Freigang braucht Johny vermutlich eher nicht, da er auch in seinem jetzigen zu Hause keine Anstalten macht, die Umgebung erkunden zu wollen.

Wir wünschen uns für den ruhigen Johny eine liebe Familie, die ihn so annimmt, wie er ist!

Johny ist kastriert, geimpft und gechipt und wird vor Ausreise auf FIV und Leukose getestet.

Gender: Kater
Animal breed: Mix
Age: ca. 9 Monate (Juli 2020)
anfrage versenden