In einer Pflegestelle in 63303 Dreieich.

Du bist eigentlich ein Schäfi-Fan? Kannst, darfst oder willst aber keine großen Hunde halten?

Tjahaa, dann ist Laja wohl genau die Richtige für dich! Denn auch wenn sie auf den Fotos trügerisch kurz ausschaut, ist sie im Herzen ein tiefergelegter Schäferhund – also klein, aber lang.

Und als solcher nimmt sie ihre Verpflichtungen, eng mit dir zusammenzuarbeiten, ernst. 😉 Dazu gehört es, entspannt und aufmerksam neben dir herzulaufen, wenn ihr spazieren geht, Nähe zu genießen, ohne sich aufzudrängen, zu schlummern, wenn gerade nichts los ist und natürlich ein toller Kollege im (Home-)Office zu sein. Lajas Berufserfahrung ist zwar noch nicht besonders lang, aber sie erweist sich als außerordentlich talentiert in der Rolle des Feel-good-Managers: Die meiste Zeit wird geschlafen und zwischendurch etwas gute Laune verteilt durch Präsentieren des Bäuchleins und freundliches Angrinsen.

Auch mit anderen hündischen Kollegen versteht Laja sich prima und ist durchaus zu Teamarbeit bereit. Kätzische Feel-good-Manager werden dagegen gerne vom Posten vertrieben und könnten ggf. kündigen, wenn sie vor Ort ist.

Klingt nach der perfekten Unterstützung für dich? Na ja, niemand ist perfekt und natürlich hat auch Laja noch Lernbedarf, bevor sie befördert werden kann. Insbesondere zeigt sich das bei angeleinten Hundebegegnungen, wo Laja gern mal vorpreschen und verbellen würde. Da darf gern noch mit ihr dran gearbeitet werden, denn das ist ein neues Aufgabenfeld für sie und sie muss noch lernen, dass ihr zweibeiniger Kollege hier die Verantwortung übernimmt.

Mit den menschlichen Nachwuchstalenten hatte Laja noch keine Berührungspunkte, wir gehen aber davon aus, dass sie diesen genauso offen begegnet wie den „alten Hasen“.

So, nun aber ab an die Tasten und bewerbt euch für Laja! Sie ist gechipt, geimpft und kastriert und freut sich schon auf euer Familienunternehmen!

Wie alles begann …
Tja, und plötzlich ist alles anders, von einem Tag auf den anderen. Hier bin ich nun, Laja … das Geschenk des Himmels. Ich hoffe, es auch für Dich zu sein. Denn dort, wo ich war, hat man mich von jetzt auf gleich entsorgt und meine 3 Welpen gleich dazu. Einer meiner Welpen ging leider den Weg über die Regenbogenbrücke und die anderen beiden zogen zum Glück mit mir hier im Streunerdorf ein. Einer meiner Söhne ist der schöne Pluto, meine Tochter ist die süße Kayla.

Ich wurde Gott sei Dank von den Mädels hier entdeckt, und als ein Plätzchen frei wurde im Dorf, haben sie mich gleich einchecken lassen. Dadurch dass sie mich längere Zeit beobachtet haben, weil ich immer zu der Futterstelle kam, konnten sie feststellen, dass ich mich mit allen meinen Artgenossen sowie allen Katzen gut verstehe. Auch den Menschen war ich immer zugetan.

Jetzt, da ich hier eingezogen bin – hoffentlich ist das nur ein Zwischenstopp –, haben sie gemerkt, dass ich eine unkomplizierte, sanfte, süße Maus bin, die eher einen Schritt zurückgeht, als nach vorne zu preschen. Ich liebe es, gestreichelt zu werden, mich an Dich zu kuscheln, und ich möchte mit Dir durch die Wälder streifen, wieder in einem schönen, behaglichen Zuhause leben. Gern auch mit Hund und Katze – oder sogar einem meiner Kinder. 🙂 Ein Kuschelkörbchen würde ich mir auch wünschen, wohin ich mich dann zurückziehen kann. Ich wünsche mir ein Forever-Zuhause, eines, wo ich alt werden darf, eines, in dem man mich nicht entsorgt, weil ich nicht mehr genüge. Eines, wo ich all meine Liebe teilen kann und auch empfangen darf.

Mein Leben will ich an Deiner Seite verbringen, treu Dir zur Seite stehen, mit Dir Spaß haben – und mal schauen, was uns dann noch so alles in der Gemeinsamkeit einfällt.

Die Mädels hier haben gesagt, ich bin ausreisefertig und einem Einzug bei Dir steht nichts mehr im Weg. Und schon bin ich beim nächsten Transport, auf dem Weg in ein Leben mit Dir, dabei.

Deine Laja

Laja ist entwurmt, gechippt, geimpft und ausreisefertig.

Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Alter: ca. 4 Jahre (Juli 2022)
anfrage versenden