In einer Pflegestelle in Split.

Hallo an Alle da Draußen. Lollie mein Name 🙂

Ich möchte mich hier mal vorstellen, weil ich auf der Suche nach einem Zuhause für Immer bin.

Ich bin laut meiner Pflegemama „der tollste Charakter, der je unter ihren Katzen war“, wenn das nicht mal toll ist. Ich bin eher ruhig und gemütlich und will immer da sein wo meine Katzenmama/ Katzenpapa gerade in der Wohnung unterwegs sind, denn was ich am meisten liebe sind Zweibeiner. Kuscheln geht immer über Action, denn was gibt’s schöneres als sich am Abend auf dem Sofa ordentlich kraulen zu lassen? Miau – gar nichts! Ich bin nicht wirklich ortsgebunden, sondern orientiere mich lieber an meinem Menschen.

Andere Katzen finde ich auch cool, aber nicht ganz so toll wie die Zweibeiner. Ich verstehe mich am Besten mit Katzen, die so wie ich ruhiger und zurückhaltender sind, keine dominanten Katzen für mich, da bekomme ich schnell mal Angst und fühle mich unwohl. Ganz egal, wen ich vor mir habe, eines habe ich noch nie gemacht: gestritten oder gekäpmft. Das mache ich nicht. Wenn ich zu einer Katze, die charakterlich zu mir passt ziehen darf, wäre das toll! Allerdings sollte er oder sie auch FIV+ sein.

Soooo wie bin ich eigentlich hier gelandet? Vor ein paar Jahren wurde meine Pflegemama angerufen, denn ein Kitten war sehr schwer verletzt vor einem Café gefunden worden. Sie kam so schnell sie konnte hin und nahm das kleine Kitten, also mich, direkt mit zum Tierarzt. Ich hatte eine sehr große Wunde an meiner rechten Schulter, die stark infiziert war, so wie auch beide meiner Augen… Was dabei noch rauskam? Leider bin ich FIV+, denn schon während meiner Geburt wurde mir der Virus wohl von meiner Straßenkatzenmama übertragen… Deshalb bekomme ich ein paar Medis, damit mein Immunsystem hoch gehalten wird. Weil ich leider vor ein paar Monaten etwas kränker war, wurden mir fast alle (bis auf drei) Zähne entfernt, deswegen esse ich etwas langsamer. Aber natürlich ist das Essen genauso lecker 😉

Was ich mir also wünsche? Ein Happy End, in dem ich ganz viel Kuscheln darf und mich abends an deine Seite legen kann. Ich lieeeebe euch Zweibeiner einfach. Worüber ich mich noch so freue? Über einen Platz an dem ich die Welt draußen etwas beobachten kann, einen hohen Kratzbaum oder einen katzensicheren Balkon.

Ich möchte endlich wissen wohin ich gehöre und einen Platz an deiner Seite haben. Bitte melde dich!

FIV-positiv – was bedeutet das? Das Feline Immundefizienz-Virus (auch „Katzenaids“) genannt. Kann nicht von einer Katze auf den Menschen übertragen werden. Das Virus löst eine Immunschwäche aus und ist zwar nicht behandelbar, durch liebevolle und konsequente Pflege können infizierte Katzen aber ein hohes Lebensalter mit entsprechend hoher Lebensqualität erreichen. Damit diese Fellpopos keine anderen Katzen infizieren können, können sie nicht in den Freigang.

Lollie ist kastriert, gechipt und geimpft.

Geschlecht: Katze
Rasse: Mix
Alter: ca. 4,5 Jahre (Oktiber 2021)
anfrage versenden