In Mostar in unserem Streunerdorf.

Die Streunerglück-Familie wächst weiter! 
Diesmal um eine absolute Notfall-Nase...

Diese hübsche Maus wurde achtlos im Müll entsorgt. Und während es uns schon weh tut, diese Bilder zu sehen, muss die kleine unsagbare Schmerzen durchleiden. Wer weiß, wie lange sie dort schon ausharren musste?

Sie wurde direkt zum Tierarzt gebracht, das Beinchen ist aber leider nicht mehr zu retten und muss in Kürze amputiert werden. Bis der Spezialist in Sarajewo einen Termin hat, bekommt sie Schmerzmittel. Denn sie hat ein unbeschwertes Leben genauso verdient, wie jeder andere Welpe in ihrem Alter.
Und wenn wir uns in einem sicher sind, dann dass sie auch mit drei Beinen ein toller Hund wird, der eine liebevolle Familie findet und die schlimme Vergangenheit hinter sich lässt. 

Dazu brauchen wir nun euch! Bitte unterstützt die süße Fellnase und werdet ihr Pate! Ganz dringend wird dies für die anstehende OP und Nachsorge gesucht. Gerne könnt ihr natürlich auch langfristig eine Patenschaft übernehmen und sie auf ihrem Weg in eine eigene Familie unterstützen.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Streunerglück
Verwendungszweck: Notfall Welpe
Commerzbank:
IBAN: DE14 2004 0000 0886 6030 00
BIC: COBADEFFXXX

Paypal:
spenden@streunerglueck.de

Teile diesen Beitrag: