Mishka

Mishka hat vor Ort ein tolles Zuhause gefunden!

Die ruhige Mishka ist keine Katze, die unbedingt viel Trubel braucht. Sie kuschelt zwar gerne, hat aber auch gerne ihre Ruhe. Wenn ihr eine Situation zu viel wird, ist dies kein Weltuntergang – denn kratzen und fauchen tut sie selten. Da nimmt sie lieber ihre Pfoten in die Hand, geht und lässt den Menschen in Ruhe.

Die Kleine ist zahm und lässt sich problemlos streicheln. Ihre menschliche Katzenmama schätzt sie auf ca. 1,5 Jahren. Ein gesundheitliches Problem hat Mishka: Sie leidet unter einer chronischen Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) und braucht täglich die Hilfe des Menschen. Nase waschen, inhalieren und ab und an eine Therapie mit Antibiotika stehen hier leider an der Tagesordnung... Der Zustand ist nicht kritisch, aber chronisch, weshalb wir eine Familie für sie suchen, die genug Zeit hat, sich um sie zu kümmern.

Mishka ist kastriert und wird vor Ausreise geimpft und gechipt. FIV und Leukose sind negativ.

Streunerglück Profil