Das bin ich:
Mein Name ist Annalena und ich lebe mit meinen beiden Hunden Leni und Trudi im schönen Hamburg.
In meiner Freizeit mache ich mit meinem kleinen Rudel am liebsten den Hamburger Stadtpark unsicher.

Das ist meine Geschichte und mein Antrieb:
Als ich mich 2012 für einen ersten eigenen Hund entscheid, kam ich zum ersten mal in Kontakt mit Tierschutz und Hunden aus dem Ausland. Nach intensiven Recherchen musste es für mich ein Hund aus dem Tierschutz sein. Etwas Anderes kam für mich nicht mehr in Frage.
Ich fand Leni (oder sie mich) und sie kam, sah und siegte. Sie ist so ein toller und sensibler kleiner Hund. 4 Jahre später kam dann Trudi sehr unverhofft und ungeplant in unser Leben. Nach dem Motto: „Hallo hier bin ich!“ liebt dieser Hund jeden Menschen und jedes Tier bedingungslos und versprüht jeden Tag eine unnachahmliche Lebensfreude.

Trudi wurde mir von Streunerglück vermittelt und so bin ich auf diese tolle, professionelle und nachhaltige Arbeit die dieses Team leistet aufmerksam geworden. Ich entschied mich somit 2017 ein Teil dieses Teams zu werden und sie bei dieser Arbeit nach besten Kräften zu unterstützen.

Das sind meine Aufgaben: 
- Vermittlung
- Vor - und Nachkontrolle
- Filme / Fotos / PR-Arbeit
- Spenden sammeln

Das möchte ich bewirken:
„Mann kann vielleicht nicht jedem Tier helfen, aber man kann es wenigstens versuchen!“

Teile diesen Beitrag: