Das bin ich:
Ich bin schon immer ein Küstenkind. ..Aufgewachsen bin ich an der Ostseeküste und seit mehreren Jahren in meiner Wahlheimat Hamburg zuhause. 

Beruflich bin ich im Personalwesen tätig und suche in meiner Freizeit den sportlichen Ausgleich. Die meiste Zeit verbringe ich damit Hamburg und Umgebung mit meiner Hündin Elizabet zu erkunden, denn wir kennen lange noch nicht alle schönen Ecken.

 

Das ist meine Geschichte und mein Antrieb:
Als ich mich 2017 für einen eigenen Hund entschied, war nicht sofort klar, dass es zwangsläufig ein Tierschutzhund werden sollte. Aber es war Liebe auf den ersten Blick und so fand Elizabet genannt Elli ihren Weg aus Bosnien&Herzegowina zu mir. Ich bin mit unterschiedlichen Tieren aufgewachsen, hatte jedoch nie einen eigenen Hund. Daher genieße ich jede freie Minute nun umso mehr.

Zu Streunerglück kam ich durch die damalige Tagesbetreuung meiner Hündin, die selbst aktives Mitglied war. Ich habe mich seit der Adoption von Elli stark mit dem Tierschutz beschäftigt und wollte helfen und unterstützen. Das Wohl der Tiere liegt mir sehr am Herzen, da sie nicht für sich selbst einstehen können. 

 

Das sind meine Aufgaben:

- Vermittlung
- Vorkontrollen & Nachkontrollen in Hamburg
- Spenden sammeln

Das möchte ich bewirken:
Ich möchte möglichst vielen Hunden zu einem Forever-Home verhelfen und ihren Weg in ein tolles und glückliches Hundeleben bereiten. Es ist toll die glücklichen Gesichter von Mensch und Hund zu sehen, wenn sie endlich zueinander gefunden haben und „angekommen“ sind.

Teile diesen Beitrag: