+++ Update Hazard +++

Es ist kaum zu glauben, wie toll sich unser Sorgenkind schon verändert hat. 
Er ist - Gott sei dank- kaum wiederzukennen. 

Hazard ist nun seit einigen Wochen in einer Pflegestelle in Mostar, in welcher er täglich gutes Futter, ein sicheres Plätzchen und Ansprache bekommt. Zusätzlich wird er mit Nahrungsergänzung noch aufgepäppelt. 
Und wie man sieht, hat das alles Erfolg. Doch natürlich kann er dort nicht die intensive Betreuung bekommen, die er so dringend bräuchte, damit er seine Unsicherheiten und Ängste ablegen kann. 

Da Hazard vor allem den Menschen gegenüber noch sehr misstrauisch ist benötigt, möchten wir nun anfangen für ihn eine Pflegestelle in Deutschland zu suchen. 

Wir brauchen eine liebevolle und erfahrene Stelle, die ihn unbefristet beherbergt und versorgt und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigt. 
Tägliche Routine, Geduld, Spaziergänge, das Kennenlernen von neuen Geräuschen, Gerüchen und auch geschlossenen Räumen wären wichtig, damit er irgendwann eine Familie finden kann und sich auch wohlfühlt. Je besser man ihn auf alles vorbereitet, umso so größer sind seine Chancen auf das große Glück. 
Im Haushalt sollten keine Kinder sein (oder diese mindestens 12+) und es sollte eher ruhig zugehen, damit auch Hazard Ruhe finden kann. Ein souveräner und aufgeschlossener Zweithund wäre sicher für ihn auch gut. 

Wer ein Plätzchen hat für diesen jungen Mann, meldet sich bitte unter: kontakt@streunerglueck.de 
Wir hoffen sehr, dass wir für diesen Burschen etwas finden, damit auch er ein sorgenfreies Leben führen kann.

Teile diesen Beitrag: